Frankreich ReisenFrankreich FerienhausFerienhausurlaub Frankreich
Informationen > Frankreich> Paris-Ile-De-France 

Paris-Ile-De-France

Paris-Île-de-France - Frankreich Info: Urlaub, Reisen, Unterkünfte in Paris-Île-de-France

Paris-Île-de-France gilt als sehr wichtige Region in Frankreich, die sowohl im demografischen als auch im historischen Sinne sehr bedeutsam ist. Rund 20 Prozent der französischen Bevölkerung leben in der Region Paris-Île-de-France die nur 2,2 Prozent der Landfläche von Frankreich ausmacht. An dieser Bevölkerungskonzentration kann man die wirtschaftliche, politische, kulturelle und verwaltungstechnische Bedeutung dieser Region erkennen. Wichtiger Anziehungspunkt für die Region Paris-Île-de-France ist natürlich die Hauptstadt Paris. So ist Paris-Île-de-France sowohl für eine kurze Städtereise Paris, als auch für einen längeren Urlaubsaufenthalt eine interessante Region, in der es viel zu entdecken gibt an historischen Bauwerken, Museen und französischer Lebensart. Neben Hotels gibt es in Paris und Umgebung auch die Möglichkeit der Anmietung eines Apartments, einer Ferienwohnung oder bei Kleingruppen auch eines größeren Ferienhauses.

Wissenswertes: In Paris-Île-de-France werden die wichtigsten Entscheidungen für Frankreich getroffen. Hier ist auch für Arbeitsuchende der ideale Ort, denn in dieser Region besteht ständig Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern. Hieraus erklärt sich auch die von den Nationen her stärkste Mischung in dieser Region. Da Paris auch für gute Verkehrsanbindungen in diesem Bereich sorgt und alle Verbindungen über Paris laufen, ist auch die Anreise nach Paris-Île-de-France einfach und auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut möglich. Allein schon durch den kulturellen Einfluss hat Paris-Île-de-France besonders hohe Anziehungskraft. Trotzdem sollte Paris nicht als Nabel der Region betrachtet werden, denn viele andere historisch bedeutsame Städte, prachtvolle Schlösser und wunderschöne Landschaften in der Region verdienen die Aufmerksamkeit, die häufig nur Paris und dem Schloss Versailles bei der Reise in die Region gegeben gewidmet wird.

Natur: Paris-Île-de-France ist im Norden von Frankreich gelegen. Ihren Namen verdankt die Region den Flüssen Oise, Beuvronne, Marne sowie der Sein, die diese Region so umschließen, dass sie fast schon den Status einer Insel, eben einer „Île“, hat. Die Region wird zu einem großen Teil von Paris geprägt und hier ist es auch die Hauptstadt Frankreichs, die flächenmäßig den größten Raum einnimmt und auch schon 11 Millionen Einwohner an Bevölkerung der Region stellt. In dieser Region ist es aber nicht nur die Metropole der Mode und Wirtschaft, die die Natur prägt, denn außerhalb des Ballungsgebietes finden sich noch sehr schöne und romantische natürliche Gegenden, die einen Ausflug angenehm verlaufen lassen. Neben Paris als größtem Teil der Region gehören noch die Départments Essonne, Hauts-de-Seine, Seine-Saint-Denis, Seine-et-Marne, Yvelines und Val-D’Oise zu Region und diese bieten, anders als die Hauptstadt, viele romantische Winkel mit Parks und Schlossgärten.

Klima: Das Klima in Île-de-France ist mitteleuropäisch geprägt, was heißt, dass die Temperaturen hier im Winter auf durchschnittlich –5 Grad Celsius sinken, während im Sommer Höchsttemperaturen von durchschnittlich 20 Grad Celsius zu erwarten sind. Der Winter wartet hier mit durchschnittlich 20 Sonnenstunden auf, im Sommer sind im Juli bis zu 50 Sonnenstunden zu erwarten. Auch die Anzahl und Ausgiebigkeit der Niederschläge ist typisch mitteleuropäisch und so ist im Herbst und Winter mit etwas mehr Niederschlägen zu rechnen als im Sommer.

Sehenswürdigkeiten: In der Region ist der Eifelturm eine der sehr wichtigen Sehenswürdigkeiten und beim Urlaub in der Region sollte man sich den Ausblick vom Turm auf die Stadt nicht entgehen lassen. Gerade in den Abendstunden kann dies auf dem beleuchteten Turm sehr stimmungsvoll sein.
Kulturell interessant ist das Centre Pompidou, natürlich auch in Paris gelegen und hier ein wichtiges Museum, eine Galerie sowie eine Ausstellung von Kunstwerken verschiedener bedeutender Künstler.
Der Triumphbogen ist weiteres Wahrzeichen und Sehenswürdigkeit in Paris, der auch im Rahmen einer Rundfahrt durch die Stadt besichtigt werden kann.
Natürlich sollte auch das Prunkschloss Versailles mit seinen prachtvollen Gärten bei der Besichtigungstour im Rahmen der Sehenswürdigkeiten nicht auf dem Programm fehlen, denn dieses Schloss ist am Pomp und Luxus kaum noch zu überbieten.

Ausflugsmöglichkeiten: Wichtiges Ausflugsziel der Region ist, gerade für Familien mit Kindern, das Disneyland Paris. Dieser Freizeitpark bietet für alle Altersgruppen gute Unterhaltung, dazu gesellen sich gastronomische Betriebe, in denen Speisen aller Nationen angeboten werden und auch die Übernachtung im Disneyland Paris für eine oder zwei Nächte kann schöne Abwechslung beim Urlaub sein.
Der Jardin du Luxembourg ist ein weiteres schönes Ausflugsziel, das auch für Familien reizvoll ist, denn hier handelt es sich um einen riesigen Park, der übersetzt etwa „Garten Luxemburgs“ heißt.
Das Institut du Monde Arabe hat die Besonderheit, dass hier im insgesamt recht teuren Pflaster Paris die Besichtigung zahlreicher interessanter Stücke kein Eintritt bezahlt werden muss. Dieser Ausflug kann also auch bei strapazierter Urlaubskasse noch mit eingeplant werden.

Aktivitäten im Urlaub: Die Aktivitäten gerade in der Hauptstadt, die eben den größten Teil der Region Île-de-France einnimmt, sind sehr vielfältig. Vom Besuch der vielen ansässigen Museen über einen Bummel auf der weltbekannten Champs-Elysees, dem Besuch des Disneyland Paris, das etwas außerhalb liegt, bis hin zu Restaurantbesuchen, die typisch französisch erst in den Abendstunden stattfinden sollten, kann man bei der Reise in das französische Leben perfekt eintauchen. Wenn es dann genug Großstadttumult ist, kann ein Ausflug in die umliegenden Départments angenehme Abwechslung bieten, denn hier ist Natur pur zu finden und die Radtour ist hier ebenso gut möglich wie die Wanderung, die dann zu prunkvollen Schlössern und Bauwerken führt, die zwar weniger bekannt als Versailles sind, aber nicht weniger sehenswert.

Badeurlaub: Die Region Paris-Île-de-France ist nicht gerade ein ausgeprochenes Reiseziel für einen Bdaeurlaub in Frankreich. Wer jedoch bei einer Reise in die Region eine Bademöglichkeit sucht, dem stehen in der Region zahlreiche öffentliche Bädern zur Verfügung.

© Team Reisewelten - Ihr Online Reisebüro

Informationen > Frankreich> Paris-Ile-De-France 


aktuelle Reiseangebote

Das Wetter in Tschechien

Tschechien - Flüge & Mietwagen
Online buchen
Nutzen Sie unsere Buchungsmaschine und buchen online!
Unser Tipp für Wanderer, Naturliebhaber, Familien mit Kindern...
Riesengebirgsbaude Hedvika nahe der Schneekoppe
Für alle, die die Berge lieben, die Abgeschiedenheit und Ruhe in der Natur, empfehlen wir diese gepflegte und typische Baude in Mala Upa, die 19 Personen Platz bietet.
 Übernachtung ab 
Adventszeit in Marienbad
Vorweihnachtszeit und Kur im böhmischen Bäderdreieck
Genießen Sie die Ruhe vor den Festtagen im weihnachtlich geschmückten Marienbad mit Kuranwendungen für Ihr Wohlbefinden!
 2xHP Kur ab 80 € 
Günstiges Angebot im Riesengebirge
unser neues Sterne Hotel Benecko
Im Herzen des tschechischen Riesengebirges gelegen lockt das 3-Sterne-Hotel nicht nur Wintersportler mit günstigen Preisen. Es ist auch für Liebhaber des Rad-, Wander- und Reitsports ideal gelegen.
 3xÜF ab 33 
Sonderangebot für Bustransfers
Jeden Sonntag ins Tschechische Bäderdreieck
Wir bieten Ihnen ab 04.März bis 28.Oktober 2007 in Verbindung mit Ihrer Hotelbuchung einen garantierten Transfer mit Pkw oder Kleinbussen jeden Sonntag ab Berlin inklusive Haustürabholung, ab Potsdam- Hauptbahnhof, ab Flughafen Leipzig-Halle und ab Autobahnraststätte Hermsdorfer Kreuz zu Ihrem Hotel in Karlsbad, Marienbad oder Franzensbad und zurück an.
 Preis pP ab je Transferstrecke 65