Frankreich ReisenFrankreich FerienhausFerienhausurlaub Frankreich
Informationen > Frankreich> Burgund 

Burgund

Burgund - Info Frankreich: Urlaub, Reisen und Unterkünfte in Burgund

In Frankreich liegt die Region Burgund, die im Französischen als Bourgogne bezeichnet wird. Mit einer Fläche von insgesamt rund 32 Quadratkilometern ist diese Region für etwa 1,61 Millionen Franzosen die Heimat. Aber auch die Ferien lassen sich hier sowohl im Hotel, als auch im Apartment, der Ferienwohnung oder auch dem Ferienhaus sehr angenehm verleben. Die Hauptstadt der Region Burgund ist Dijon und in der Größe entspricht dieser Teil Frankreichs in etwa dem historischen Herzogtum Burgund. Seine Grenzen hat die Burgund im östlichen Bereich an der Region Franche-Comté, in nördlicher Ausrichtung an Champagne-Ardenne. In der westlichen Ausdehnung stößt die Burgund an die Region Centre und südlich sind es die Auvergne sowie Rhône-Alpes, die die Grenzen der Region darstellen.

Wissenswertes: Morvan bildet eine Ausläufer des Zentralmassivs in Burgund und so hat diese Region Frankreichs noch einen Anteil an historischen Kristallingebieten. Grundsätzlich ist der Gesteinsgrund in der Burgund durch die Jurazeit geprägt.
Die Region Burgund hat schon lange geschichtliche Wurzeln, denn schon im sogenannten Palaeolithikum war dieser Bereich Frankreichs bereits von Bewohnern dicht besiedelt, wie historische Funde am Felsen Solutré aus dem Jahr 15.000 v. Chr. belegen. So ist die Reise in diese Region in Frankreich nicht nur als Erholungsreise, sondern auch als historisch und kulturell wertvoller Urlaub zu gestalten.
Aus der keltischen Kultur finden sich hier Relikte der Vergangenheit, die durch die Ankunft der Römer in dieser Region ihr Ende fanden. Die wichtigsten Ansiedlungen, auch im Hinblick auf die Planung von Ausflügen, befanden sich in der Nähe von Dijon, hier genau im heutigen Alesia sowie auch Autun.

Natur: In der Burgund findet der Urlaub in ausgedehnter und naturbelassener Umgebung statt. Unterbrochen wird dieses angenehm natürliche Umfeld lediglich durch kleine, romantische und häufig sehr alte Dörfchen. Gerade dadurch, dass die Region Burgund ein nicht so bedeutsames Ziel Reisender ist, kann hier erholsamer Urlaub fernab des Tourismus erlebt werden.
Wie der Name schon sagt, ist diese Region auch für den Weinanbau bekannt und dies spiegelt sich in der Natur natürlich in großflächigen Anbaugebieten wider. Die Landschaft ist hier sehr abwechslungsreich und Genuss und Lebensfreude sowie eine große Portion Gemütlichkeit finden sich sowohl bei den Bewohnern als auch in der gesamten Umgebung.
Anstelle von touristischen Superlativen trifft man in der Burgund eher auf Lebensfreude und naturbelassene Umgebung, in der kulinarischer Genuss über Zerstreuung und touristischen Attraktionen steht.

Klima: Klimatisch herrscht im Burgund das kontinentale Klima, das sich in ausgeprägten Jahreszeiten widerspiegelt. Die Winter hier sind häufig sehr kalt und schneereich und im Sommer ist sehr warmes und intensiv sonniges Wetter zu erwarten.
Das Frühjahr kann für eine Reise in die Burgund schon allein aufgrund der ausgiebigen Blüte von Weißdorn und Schwertlilien eine gute Jahreszeit sein, denn schon kurz nach dem Winterende Anfang März ist in der Burgund schon wieder viel sonniges Wetter zu erwarten.
Der Herbst im Burgund ist mild und malerisch, da die Weinberge zu dieser Zeit in bunte Farbpaletten verwandelt werden und das Wetter sonnig und noch angenehm warm ist. Für Fotografen und Weinliebhaber ist dies die ideale Jahreszeit für einen Aufenthalt in der Burgund.

Sehenswürdigkeiten: Auch im Hinblick auf die zahlreichen Sehenswürdigkeiten erweist sich die Burgund als sehr schönes Reiseziel. Hier sind viele Kirchen ehemaligen und noch aktive Klöster zu finden, die allesamt einen Ausflug lohnen.
Wichtige Ziele in diesem religiösen Bereich ist die Ancien Abbaye Les Ursulines in Autun im Départment Saône-et-Loire. Auch die Abtei Saint-Fortunat in Charlieu ist einen Ausflug wert. Weiterhin sollte das Kloster Cîeaux in der Nähe von Dijon besichtigt werden. Die Abtei Cluny im Départment Côte-d’Or lohnt die Besichtigung ebenso wie die Abteil Fonenay, die ungefähr 60 km in nordwestlicher Richtung von Dijon gelegen ist. Ein sehr schönes Kloster trägt den Namen Pontigny und dieses ist in ca. 21 km Entfernung von Auxerre, bzw. 15 km in Entfernung zu Chablis im Départment Yonne zu finden.
Aber auch Schlösser hat die Burgund zahlreich zu bieten und so sind das Schloss Ancy-le-Franc, die Ruine der Burg Brancion, Schloss Bussy-Rabutin, Schloss Ch1ateauneuf und Schloss Commarin nur einige der vielen Schlösser in der Region, die einen Besuch lohnen.

Ausflugsmöglichkeiten: Sehr schöne Ausflüge sind hier zu den örtlichen und familiär geführten Winzerbetrieben möglich, in denen der Weinanbau und auch die Herstellung des berühmten Weines noch direkt vor Ort erlebt werden kann.
Kunstliebhaber können die vielen Klöster auch aufgrund ihrer kunsthistorisch wichtigen Werke besuchen.

Aktivitäten im Urlaub: Bedingt durch das interessante Umland eignet sich die Burgund als Ziel für ausgiebige Wander- oder Radtouren. Im Herbst ist sie ein schönes Ziel für Hobbyfotografen, da sich die Landschaft in dieser Zeit sehr prächtig und bunt zeigt. Auch Weinkenner und –liebhaber sind im Herbst im Burgund sehr gut aufgehoben. Das historische Umfeld macht zudem viele interessante Ausflüge auf den Spuren der Geschichte dieses Teils Frankreichs möglich.

Badeurlaub: Auch wenn die Region Burgund keine direkte Meeresanbindung hat, laden doch viele Kanäle, Flüsse und kleine Seen im Land zum Baden während der sonnigen Sommermonate bis in den Herbst hinein ein.

Wintersport: Da die Winter in der Burgund ausgeprägt sind, bietet sich diese Region in Frankreich sowohl wegen der klimatischen Bedingungen als auch aufgrund der relativ kurzen Anreise aus Deutschland als Ziel für den Langlaufurlaub an.

© Team Reisewelten - Ihr Online Reisebüro

Informationen > Frankreich> Burgund 


aktuelle Reiseangebote

Das Wetter in Tschechien

Tschechien - Flüge & Mietwagen
Online buchen
Nutzen Sie unsere Buchungsmaschine und buchen online!
Unser Tipp für Wanderer, Naturliebhaber, Familien mit Kindern...
Riesengebirgsbaude Hedvika nahe der Schneekoppe
Für alle, die die Berge lieben, die Abgeschiedenheit und Ruhe in der Natur, empfehlen wir diese gepflegte und typische Baude in Mala Upa, die 19 Personen Platz bietet.
 Übernachtung ab 
Adventszeit in Marienbad
Vorweihnachtszeit und Kur im böhmischen Bäderdreieck
Genießen Sie die Ruhe vor den Festtagen im weihnachtlich geschmückten Marienbad mit Kuranwendungen für Ihr Wohlbefinden!
 2xHP Kur ab 80 € 
Günstiges Angebot im Riesengebirge
unser neues Sterne Hotel Benecko
Im Herzen des tschechischen Riesengebirges gelegen lockt das 3-Sterne-Hotel nicht nur Wintersportler mit günstigen Preisen. Es ist auch für Liebhaber des Rad-, Wander- und Reitsports ideal gelegen.
 3xÜF ab 33 
Sonderangebot für Bustransfers
Jeden Sonntag ins Tschechische Bäderdreieck
Wir bieten Ihnen ab 04.März bis 28.Oktober 2007 in Verbindung mit Ihrer Hotelbuchung einen garantierten Transfer mit Pkw oder Kleinbussen jeden Sonntag ab Berlin inklusive Haustürabholung, ab Potsdam- Hauptbahnhof, ab Flughafen Leipzig-Halle und ab Autobahnraststätte Hermsdorfer Kreuz zu Ihrem Hotel in Karlsbad, Marienbad oder Franzensbad und zurück an.
 Preis pP ab je Transferstrecke 65