Frankreich ReisenFrankreich FerienhausFerienhausurlaub Frankreich
Informationen > Frankreich> Elsass / Lothringen / Vogesen 

Vogesen - Elsass Lothringen

Frankreich: Info & Reisetipps für Ihren Urlaub Vogesen & Elsass Lothringen

Die Vogesen stellen ein Mittelgebirge im östlichen Teil Frankreichs dar, das seinen Namen aus dem keltischen Sprachgebrauch hat, der später von den Römern in Gallien übernommen wurde und sich aus dem Vesegus beziehungsweise Vosagus Vosacius ableitet. Elsass Lothringen weist bis heute eine Verbindung zur deutschen Kultur auf, die sich aufgrund der Historie entwickelt hat. Vom Empfang deutscher Fernsehprogramme bis zu unterschiedlichen typischen Gerichten sind hier grenzübergreifende Kulturen bis heute zu erkennen. Auch wenn die Bekenntnis zur deutschen Nation nicht mehr gegeben ist, so ist Frankreich wohl nirgendwo deutscher zu erleben als in diesem Grenzgebiet.

Wissenswertes: Die Vogesen stellen sich in zwei Teilgebieten dar, die sich nördlich vom Breuschtal in den Nordvogesen und im südlichen Teil der Breusch als Südvogesen darstellen. Die Nordvogesen werden hier auch als die Sandsteinvogesen bezeichnet, die in Rocher de Mutzig eine stolze Höhe von 1.010 Metern und in Donon ebenso beeindruckende 1.009 Meter Höhe erreichen. Die Ausformung der Nordvogesen ist eher tafelartig zu bezeichnen, während die Südvogesen die Rundkuppen aufweisen, die sich wiederum aus der Gletschertätigkeit und der Erosion erklären lassen. Die größten Erhebungen weisen übrigens die Südvogesen in diesem Gebirge auf. Elsass Lothringen hat sich seit 1871 für das Gebiet ergeben, das nach dem deutsch-französischen Krieg in den Jahren 1870 und 1871 bis 1918 an Deutschland abgetreten wurde. Bei Elsass Lothringen handelt es sich in der Gesamtbezeichnung der Region und das komplette Gebiet des Elsass, sowie einen Teil von Lothringen, der dann auch als Deutsch-Lothringen bezeichnet wurde. Die Region Elsass Lothringen ist bis heute noch sehr stark geprägt und die Generation der Großmütter und Großväter spricht bis heute noch Deutsch, wenn auch nicht mehr als Heimatsprache.

Natur: Das Gebirge der Vogesen zeichnet sich durch viele, zum Teil sehr hohe, Gebirge aus. Der Aufbau der Vogesen liegt in Granit, Gneisen, Vulkaniten und auch paläozoischen Schiefern, was schon eine starke geologische Gemeinsamkeit mit dem Schwarzwald mit sich bringt. Sowohl im nördlichen als auch im westlichen Teil ist das Gebirge stark unter Buntsandstein verborgen, während der Osten einen Abfall in die Staffelbrüche bis hin zur Oberrheinebene aufweist. Hier im östlichen Bereich der Vogesen zeigen sich auch noch Ablagerungen, die ihren Ursprung sowohl in der Trias als auch dem Jura begründet haben. Auch im Bezug auf den Bergbau zeigen sich in den Vogesen große Ähnlichkeiten mit dem Schwarzwald, denn Blei und Silber haben auch hier eine große Rolle in den Abbaugebieten und in den südlichen Vogesen sind sogar kleine Steinkohlevorkommen zu verzeichnen. Die Natur des Gebietes Elsass Lothringen insgesamt ist der des Schwarzwaldes – auch im Hinblick auf die alten Fachwerkgebäude – sehr ähnlich. So werden sich Freunde des Schwarzwaldurlaubs auch in Elsass Lothringen während der Ferien sehr gut aufgehoben wissen – aber eben ein wenig französischer geprägt.

Klima: Das Klima in den Vogesen und in Elsass Lothringen ist gemäßigt, wie es auch im Schwarzwald sehr ähnlich ist. Hier sind ebenso ausgeprägte vier Jahreszeiten zu verzeichnen, die mit warmen Sommern, aber eben auch schneereichen Wintern vertreten sein können. Auch die Vegetation ist dem gemäßigten Klima angepasst, was dem Gebiet Elsass Lothringen insgesamt eine üppige Vegetation und den Vogesen eine Vegetation unterteilt in verschiedene Höhenstufen, wie es für Gebirge typisch ist, einbringt. Die sogenannte colline Stufe wird hier auch als Eichenwaldstufe bezeichnet, die früher von Eichenmischwälder überzogen war, inzwischen aber in großräumige Kulturlandschaften umgewandelt wurde. Weiterhin ist die submontane Stufe gegeben, die auch gern als Buchenwaldstufe bezeichnet wird und durch Bergulmen wie auch Fichten, Tannen und dem Bergahorn neben den Eichen begrünt wird. Die Buche stellt hier in den Vogesen die Waldgrenze dar und durch das atlantisch geprägte Klima ist die Fichte hier nur am Rande von Bedeutung und tritt gegenüber dem Schwarzwald als Vegetation in den Hintergrund.

Sehenswürdigkeiten: Sehenswürdigkeiten in den Vogesen sind zwei Naturparks. Hier ist es zum einen der Regionale Naturpark Ballons des Vosges und weiterhin der Regionale Naturpark Vosges du Nord, die gemeinsam für die Erhaltung der Natur stehen und von denen der Regionale Naturpark du Nord direkt an den Naturpark Pfälzerwald grenzübergreifend anschließt. In den Vogesen stellt weiterhin das Gerardmer die sogenannte „Perle der Vogesen“ dar, die sich im Tal der Seen befindet. Auch das Automobilmuseum namens Cité de l’Automobile Mulhouse stellt für Autofans eine Sehenswürdigkeit im Gebiet der Vogesen dar. Im Gebiet Elsass Lothringen stellt die Stadt Straßburg mit ihrer attraktiven Altstadt und den zahlreichen historischen Bauwerken eine Sehenswürdigkeit dar, die beim Aufenthalt in Elsass Lothringen nach Möglichkeit besichtigt werden sollte. Hier sind es die Kathedrale beziehungsweise das Münster, das Fischer- und Gerberviertel sowie der Palais Rohan, die neben vielen anderen attraktiven Stätten einen Besuch lohnend machen.

Ausflugsmöglichkeiten: Ausflüge können innerhalb der Vogesen in das Acro Sphére, ein Klettersportgebiet, durchgeführt werden. Auch das Plombieres-les-Bains als Heilbad ist reizvolles Ausflugsziel. Elsass Lothringen bietet entlang der Weinstraße bis hin nach Molsheim viele schöne Einblicke in die Region.

Aktivitäten im Urlaub: Wandern, die Erkundung der attraktiven Region und zahlreiche Besichtigungen lassen den Aufenthalt in Elsass Lothringen/Vogesen abwechslungsreich und interessant werden.

Badeurlaub: Wintersportgebiete sind in den Vogesen besonders Gerardmer und La Bresse, Hohneck. Elsass Lothringen als Region ist in allen Bereichen im Winter attraktiv und hier kann der Wintersport in ausgiebigen Schneespaziergängen bestehen. Zahlreiche Bäder, auch Heilbäder lassen hier auch reichlich Bademöglichkeiten, auch in Hotels, bestehen.

© Team Reisewelten - Ihr Online Reisebüro

Informationen > Frankreich> Elsass / Lothringen / Vogesen 


aktuelle Reiseangebote

Das Wetter in Tschechien

Tschechien - Flüge & Mietwagen
Online buchen
Nutzen Sie unsere Buchungsmaschine und buchen online!
Unser Tipp für Wanderer, Naturliebhaber, Familien mit Kindern...
Riesengebirgsbaude Hedvika nahe der Schneekoppe
Für alle, die die Berge lieben, die Abgeschiedenheit und Ruhe in der Natur, empfehlen wir diese gepflegte und typische Baude in Mala Upa, die 19 Personen Platz bietet.
 Übernachtung ab 
Adventszeit in Marienbad
Vorweihnachtszeit und Kur im böhmischen Bäderdreieck
Genießen Sie die Ruhe vor den Festtagen im weihnachtlich geschmückten Marienbad mit Kuranwendungen für Ihr Wohlbefinden!
 2xHP Kur ab 80 € 
Günstiges Angebot im Riesengebirge
unser neues Sterne Hotel Benecko
Im Herzen des tschechischen Riesengebirges gelegen lockt das 3-Sterne-Hotel nicht nur Wintersportler mit günstigen Preisen. Es ist auch für Liebhaber des Rad-, Wander- und Reitsports ideal gelegen.
 3xÜF ab 33 
Sonderangebot für Bustransfers
Jeden Sonntag ins Tschechische Bäderdreieck
Wir bieten Ihnen ab 04.März bis 28.Oktober 2007 in Verbindung mit Ihrer Hotelbuchung einen garantierten Transfer mit Pkw oder Kleinbussen jeden Sonntag ab Berlin inklusive Haustürabholung, ab Potsdam- Hauptbahnhof, ab Flughafen Leipzig-Halle und ab Autobahnraststätte Hermsdorfer Kreuz zu Ihrem Hotel in Karlsbad, Marienbad oder Franzensbad und zurück an.
 Preis pP ab je Transferstrecke 65